“THE SOCCER LOUNGE“ FEIERT DIE 100. AUSGABE

GROSSE JUBILÄUMSSENDUNG LIVE AUS DEM ZÜRCHER MASCOTTE

Am Montag 14.08.2017 lassen Raiffeisen und SPORTAL HD die Korken knallen! “The Soccer Lounge“, der Fussball-Talk von und für Fussballverrückte, streamt zum 100. Mal über die Bildschirme. Moderator Stefan Eggli empfängt im Zürcher Klub Mascotte die Schweizer Fussballprominenz.

Am 20. Oktober 2014 moderierte der charismatische Berner zum ersten Mal „The Soccer Lounge“ auf SPORTAL HD. Damals waren Amir Abrashi, Jan Stärker vom Liechtensteiner Volksblatt und Roli Schwegler zu Gast. In den nachfolgenden 99 Sendungen traf sich im Studio dann beinahe wöchentlich das “Who-is-Who“ des Schweizer Fussballs, um über die schönste Nebensache der Welt zu sinnieren.

INTERESSANTE GÄSTE UND VERSIERTE EXPERTEN

So fanden sich beispielsweise schon Fabian Frei, Köbi Kuhn, Markus Neumayr, Stéphane Chapuisat oder auch Tranquillo Barnetta vor der Linse wieder, um mit dem SPORTAL-HD-Expertenteam rund um Fabian Ruch, Marcel Rohr und Ivan Benito auf hohem Niveau zu diskutieren. Dass aber auch der Spass nie zu kurz kam, dafür sorgten geistreiche Spiele, wie zum Beispiel “Word Tackling“, bei dem ein Begriff unter Ausschluss von gewissen Hilfswörtern erraten werden muss.

Seit der Lancierung der Show ist mit Raiffeisen der Ligasponsor der Super League mit an Board. SPORTAL HD produziert seit dieser Zeit diverse Inhalte für die Fussball-Plattform welovefootball.ch. Nun präsentiert man gemeinsam die 100. Ausgabe in einem würdigen Umfeld, auf einer grossen Bühne vor Live-Publikum. Die bestehende Zusammenarbeit zwischen Raiffeisen und SPORTAL HD geht weit über „The Soccer Lounge“ hinaus. Mit Formaten wie „Five In One“, „Soccer Weekly“, „Soccer Inside“, „Team der Runde“, „Top 5“, „Star-Taxi“, „On Spot“, „Gone in 90 Seconds“ oder „The Power Ranking“ bieten Raiffeisen und SPORTAL HD eine geballte Ladung Fussball und Super League! Hier geht es zu den Formaten und exklusiven Channels.

“SOCCERTAINMENT“ VOM FEINSTEN

Für grosse Beliebtheit in der „The Soccer Lounge“ sorgt auch immer wieder Stimmenimitator Alain Schultz, der mit viel Humor Schweizer Sportgrössen, wie Hakan Yakin oder Roger Federer, auf die Schippe nimmt. Es kommen aber nicht nur Fussballer und Fussball-Experten zu Wort, sondern auch andere Prominente Fussball-Freaks. So war in der 99. Ausgabe von “The Soccer Lounge“ der Schriftsteller und YB-Fan Pedro Lenz zu Gast.

Und genau diese Mischung zwischen Insider-Informationen und Entertainment macht “The Soccer Lounge“ zu einem einzigartigen Format für den Schweizer Fussball! Woche für Woche wird hier scharf analysiert und kontrovers diskutiert. Alles immer unter der Leitung von Moderator Stefan Eggli. Wir wollten von ihm deshalb wissen, was ihm vor der 100. Ausgabe für Gedanken durch den Kopf schwirren und haben ein kurzes Interview mit dem Mann der Stunde geführt:

Stefan, wie fühlst du dich so kurz vor der 100. Sendung?

Kurz gesagt, sehr gut. Das Konzept der Sendung habe ich ja über lange Zeit selber entworfen. Deshalb freue ich mich wahnsinnig, dass dieses so gut funktioniert und über einen so langen Zeitraum Bestand hat. Ich bin top motiviert für dieses Jubiläum und fühle mich geehrt, im Mascotte gleich so viele namhafte Gäste begrüssen zu dürfen.

Was hat sich denn für dich seit der ersten Sendung verändert?

Eigentlich nicht viel. Das Team und ich harmonieren natürlich etwas besser und die Mechanismen greifen deshalb auch etwas schneller. Das grosse Interesse an unserer Sendung gibt uns den nötigen Schub, um jede Woche mit viel Freude unsere Arbeit zu machen. Im Übrigen kriegen wir da auch von unseren Gästen immer wieder tolle Feedbacks und man sieht es ja auch jeweils in der Sendung, dass sie sich in unserem Studio sehr wohl fühlen.

Welches ist dein ganz persönliches Highlight aus 99 Ausgaben von “The Soccer Lounge“?

Grundsätzlich ist für mich jede neue Ausgabe wieder ein Highlight. Es ist immer wieder etwas ganz Spezielles, die unterschiedlichen Gäste aus der Welt des Fussballs begrüssen zu dürfen. Deshalb kann ich mich beim besten Willen auch nicht für nur einen Höhepunkt entscheiden. Spontan fallen mir aber schon zwei Momente ein: Besonders imponiert hat mir, wie locker sich ehemalige FCB-Präsident Bernhard Heusler im Talk gegeben hat und auch die Schlagereinlage mit dem damaligen YB-Sportchef Fredy Bickel war natürlich grosses Kino. Die Jubiläumsausgabe vom Montag wird sicherlich ebenfalls eine einzigartige Erfahrung werden.

EINSCHALTEN LOHNT SICH AUF JEDEN FALL

Am Montag 14.08.2017 kommt es also zur grossen Jubiläumsausgabe von “The Soccer Lounge“! Die Gästeliste ist dem Event entsprechend; prominent und exklusiv. Wir haben die Ehre Claudius Schäfer, den CEO der Swiss Football League begrüssen zu dürfen. Ausserdem mit dabei sein werden Georges Bregy (SPORTAL-HD-Experte), Remo Meyer (Sportkoordinator FC Luzern), Mathias Walther (Sportchef Grasshoppers), sowie Davide Callà (FC Basel) und David Zibung (FC Luzern).

Wer diesen Mega-Event nicht entgehen lassen will, dem empfehlen wir, am Montag dem 14.08 ab 19:00 SPORTAL HD einzuschalten. Bis dann!

#anytime #anywhere